Home Chi siamo Camere-Servizi Ristorante-Bar Contattaci
Home
Chi siamo
Camere-Servizi
Ristorante-Bar
Contattaci
Da Vedere
Consigli
About Zanzibar
ENGLISH
ESPAÑOL
DEUTSCH
Guestbook
Foto
 
 
Uber Sanzibar

Sansibar ist nach wie vor das bestgehütete Geheimnis des Indischen Ozeans. Der Name Sansibar bedeutet „Land der Schwarzen“ und hat seinen Ursprung aus den Arabischen Wörtern „Zinj“, was „schwarz“ bedeutet, und „barr“, was man mit „Land“ übersetzt. Sansibar liegt etwa 40 km von der Küste Tansanias entfernt. Die Insel (unter Einheimischen als „Unguja“ bekannt, aber international unter dem Namen „Sansibar“) ist 97 km lang und 32 km breit. Sansibar nimmt eine Fläche von 1 683 Quadratkilometern ein. Für die Insel charakteristisch sind die bezaubernden Sandstrände, die durch Korallenriffe eingefasst werden, und der Reiz der historischen Stadt „Stone Town“ (Steinstadt) – es heißt, dass dies die einzige funktionierende alte Stadt in Ostafrika sei. 
Die Insel Sansibar besteht aus zwei Hauptinseln, Pemba und Unguja mit etwa 50 kleineren Inseln in der Umgebung des Archipels. Die Küste Sansibars bietet für jeden etwas. Weißer Sand, kristallklares Wasser, Palmen und scheinbar uneingeschränkter Sonnenschein machen die Küste Sansibars zu einem Paradies für seine Besucher aus der ganzen Welt. Sansibar ist ein beliebter Touristenmagnet, dank seiner herrlichen Strände, seines Reichtums ans Meereslebewesen und der wunderschönen Naturlandschaft auf der gesamten Insel. 
Die Hauptstadt der Insel ist Stone Town, eine wunderbares Beispiel für den Küstenhandel der Suaheli in Ostafrika. Stone Town besitzt den größten Seehafen. Ebenso ist diese Stadt ein Weltkulturerbe sondergleichen. Der historische Charme der Stadt aus Stein mit seinen verwinkelten Gassen, den großen reich beschnitzten Türen und den verdeckten Balkonen fasziniert seine Besucher, die hierher kommen, um in die vergangenen Welten Afrikas, des Arabischen Raums, Indiens und Europas einzutauchen.


Geld

Mastercard, Access und Diners Club werden beschränkt akzeptiert. Travellers Schecks können bei autorisierten Geschäften und Büros eingetauscht werden und sollten bestenfalls in US Dollars oder in Pfund Sterling sein. Viele Hotels verlangen, dass in ausländischer Währung, entweder bar oder mit Travellers Scheck, bezahlt wird. 


Einreisebestimmungen

Das Einreisevisum wird bei der Ankunft in Sansibar für eine Gebühr von 50 USD erstellt.
Das Ausreisevisum wird vor der Ausreise direkt am Flughafen für eine Gebühr von 30 USD ausgestellt.
Für die Einreise in Sansibar ist es notwendig einen Reisepass zu besitzen, der nicht 6 Monate vor der Abreise aus Sansibar ausläuft. 
Die Vakzinierug
Für den Eintritt nach Tansania (nicht Zanzibar) ist eine gültige Vakzinierung gegen gelbes Fieber nötig zu haben. Diese Vakzinierung muss in einem internationalen Impfausweis ausgewiesen sein. 
Flugh von Deutschland nach Sansibar: Condor air


Ortszeit

Tansania/Sansibar UTC (GMT) + Stunden.





Site Map